- 

Am 5. Oktober 2021 wurde MESI, Ltd. für die Teilnahme am Google for Startups Accelerator: Europa ausgewählt. Dieses Geschäfts- und Entwicklungsprogramm bringt 15 der vielversprechendsten europäischen Tech-Startups im Bereich Gesundheit und Soziales zusammen. Der Accelerator wird drei Monate dauern und am 9. Dezember mit einer Abschlussfeier enden.

Dieser Meilenstein ist eine weitere Bestätigung dafür, dass MESI, Ltd. ein Top-Akteur in seiner Branche ist, insbesondere, weil dieses berühmte Technologieprogramm zum ersten Mal für den Gesundheitssektor angeboten wird. Wie wird Google auf ein Unternehmen aufmerksam? Werfen wir einen Blick darauf.

Zunächst ist eine schriftliche Bewerbung und ein Vorstellungsgespräch notwendig. Das Geheimnis besteht hier darin, sich so einfach und authentisch wie möglich zu präsentieren. MESI, Ltd. hat sich und seine Mission, nämlich die Vereinfachung und Beschleunigung von Diagnostik für medizinisches Fachpersonal, vorgestellt. Um diese Mission zu erfüllen, bietet das Unternehmen bereits eine Reihe von Diagnoseinstrumenten auf einem einzigen Gerät an – dem MESI mTABLET. Dort werden alle Untersuchungsergebnisse an einer zentralen Stelle gesammelt und die Patientenhistorie sofort bereitgestellt. Außerdem stellt das mTABLET auch medizinische Apps von Drittanbietern zur Verfügung, und erweitert damit zusätzlich das angebotene Produktportfolio.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der langfristigen Vision des Unternehmens: eine frühzeitige Diagnostik mittels prädiktiver medizinischer Beurteilung mit unserem mTABLET. Diese Funktion könnte auf KI basieren, die die medizinischen Ergebnisse des Patienten in der Vergangenheit mit denen anderer Patienten vergleicht. Dadurch könnten wir dazu beitragen, Krankheiten schneller zu erkennen, zukünftige Folgen auf der Grundlage früherer Ergebnisse vorherzusagen und entsprechende Maßnahmen zu empfehlen.

Aus diesen Gründen hat MESI Ltd. sich bei Google um eine persönliche Betreuung und Beratung in den Bereichen Big Data, KI, maschinelles Lernen, Marktplatzmanagement, Strategie und Wachstum beworben. Mit Erfolg – wir wurden ausgewählt!

Sechs Mitarbeiter von MESI Ltd. nehmen am Accelerator teil: Jakob Šušterič (Geschäftsführer), Tomo Krivc (Technischer Direktor), Sandi Pangerc (Softwareentwickler), Sebastian Winkler (Vorstand von MESI Deutschland), Timotej Vitez (Key Account Manager), und Nina Polak Kidrič (Partner Success Manager).

Die Schulungen finden mehrmals wöchentlich statt und umfassen Business- und Entwicklungsthemen. Einige Kurse finden für alle 15 Unternehmen gemeinsam statt, jedes der Teams hat aber auch separate Sitzungen mit einzelnen Mentoren, die sich auf die Herausforderungen des jeweiligen Unternehmens konzentrieren. Im Laufe des Programms wird das Team mit 20 verschiedenen Experten aus unterschiedlichen Bereichen zusammenarbeiten, von Entwicklung, Design, UX und KI bis hin zu Consumer Journey. Jakob Šušterič wird auch an einem besonderen Leaders Lab mit speziellen Kursen und Mentoring teilnehmen.

Das Ziel des Teams von MESI, Ltd. ist es, sich intensiv auf jede Sitzung und jeden Vortrag vorzubereiten, um von jedem Experten so viele unternehmensbezogene Einblicke wie möglich zu erhalten. Alle Google-Dozenten, -Mentoren und -Motivationsredner sind sehr offen, sodass es wichtig ist, jede Gelegenheit zu nutzen. Wir melden uns nach dem Abschluss des Accelerators mit einem ausführlichen Bericht zurück!